Informationsmanagement in Wikis und Bookmark-Systemen

Vergangene Woche habe ich beim Workshop „Im Netz der Dienstleistungen“ einen Vortrag über „Enzyklopädien des 21. Jahrhunderts“ gehalten, in dem ich Wikipedia und Verschlagwortungssystemen als innovative Formen beschrieben habe, im Internet Wissen zu sammeln und zu organisieren. Die einschlägige Literatur zu Tagging-Systemen hatte ich mit meiner studentischen Mitarbeiterin Julia Gutjahr schon für die Expertise „Themenscan im Internet“ aufgearbeitet; für den Vortrag konnte ich jetzt auch einiges an Literatur zur Wikipedia nochmal sichten, um es dann auch für das Buch zu verwenden.

Dies umfasst zum einen grundlegende Informationen zur Entstehung und zum Gebrauch der Wikipedia, vor allem aber drei Varianten, wie die Dynamik der kollaborativen Erstellung einer Online-Enzyklopädie untersucht wird:

Gibt es noch Varianten, die ich nicht berücksichtigt habe?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar